Unsere neue Konstante
"Denk Mal"
Geneickener Straße 75
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/940572
Jeden Dienstag ab 20:00 Uhr Stammtisch in der neuen Konstanten "Denk Mal"

... auf der Tunicarenwiese

Wolkenverhangen und regenträchtig zeigt sich der 1. Mai in ganz Deutschland. 
In ganz Deutschland?  Nein!  Ein kleiner Fleck trotzt hartnäckig dieser
Wetter-Prognose. Strahlende Sonne taucht das bunt bemützte Volk auf der Tunicarenwiese in warmen Sonnenschein.


30 Anwesende (1 Nibelunge, 1 Borusse und 15 Tunicaren mit Familie) hatten
sich hier eingefunden, um den 1. Mai mit einer zünftigen Grillparty zu begrüßen
und den neuen Gasgrill  einzuweihen.  

Das Organisationsteam – Race, Felix und Sixtus waren frühzeitig da, um alle
Vorbereitungen zu treffen. Und das war auch gut so, denn die Ersten trafen bereits
kurz nach 13:00 Uhr ein und packten fleißig mit an, um Tische und Stühle aufzustellen.


Füllung zeichnet sich ab

 

Nach und nach füllte sich die Tunicarenwiese
und mit großem Hallo wurde gegen 15:00 Uhr
der neue Gasgrill angeworfen.

 

 

Unser Traumgrill

 


In 10 Minuten auf 250 o ohne Rauch, Asche und Gestank
– das ist Fortschritt (ab sofort können wir nach Lust und
Laune jederzeit blutiges, in Scheiben geschnittenes,
rohes Fleisch in köstliche, aromatische Herren-Trennkost
verwandeln - ein Männertraum).





Auch die über Radio verfolgte, bittere 6:1 Niederlage der Borussia Mönchengladbach
konnte die glänzende Stimmung nicht trüben.

Alte WeggefährtenGrillrunde

 

 

 

 

 

 

 


Kleine Runde

 

Alt und jung, in bunt gemischter Runde wurde gelacht, gescherzt, erzählt, und einander mit Maibock zugetrunken.

 

 

 

 

Brigitte und Martina


Gerade bei solchen Veranstaltungen zeigt sich der Zusammenhalt über die Generationen hinweg und auch, dass es auf Dauer nur mit der Unterstützung unsere Frauen geht.

 

 

 

Balu beim Verputzen von GegrilltenNatürlich wurde auch reichlich Gegrilltes verputzt. Bratwürste, Grillfackeln, Grillfleisch sowie Baguette, Kartoffel- und Kraut-Salat als Beilagen - alles ausreich- end vorhanden, nach 2,5 Stunden war trotzdem alles weg. Der neue Grill hatte seinen Test glänzend bestanden. Nur Maibock war noch genug da.

 

 

Gegen 19:00 Uhr wurde es doch merklich kühler, wir haben noch grob aufgeräumt und dann diesen wunderschönen Tag ausklingen lassen.

Alte Herren

 

 

 






Vielen Dank an Felix und Race, die unermüdlich dafür sorgten, dass Getränke- und sonstige Ver- und Entsorgung reibungslos klappte.

Euer Sixtus

 

 

 

Veranstaltungskalender

Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Zum Seitenanfang